Wie wir arbeiten

Die Schweizer Bergheimat versteht sich als Bindeglied zwischen ihren bäuerlichen und nicht-bäuerlichen Mitgliedern.

Sie organisiert regelmässig Hoftreffen für den persönlichen und fachlichen Austausch zwischen den Mitgliedern.

Die Bergheimat-Höfe unterstützt sie finanziell in Form von zinslosen Darlehen oder Beiträgen à fonds perdu aus dem Hörnerfonds, Erneuerbare Energien-Fonds, Pechvogel- und Unwetterfonds oder mit Starthilfebeiträgen.

Die Betriebe können zudem jedes Jahr während 14 Tagen von der Bergheimat organisierte und vergünstigte Betriebshilfe in Anspruch nehmen (bei Arbeitsspitzen, Ferienabwesenheit oder Krankheit/Unfall etc.).

Ergänzend hilft die Bergheimat bei der Vermittlung von Hof und Land sowie freiwilligen Hilfen, Zivildienstleistenden und Praktikumsstellen.

Schweizer Bergheimat
Gemeinnützige Gesellschaft
Alte Bernstrasse 76, 3075 Rüfenacht
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 076 338 27 99

Postkonto 30-24470-6
IBAN CH93 0900 0000 3002 4470 6

© Schweizer-Bergheimat