Skip to main content

Hier finden Sie wichtige Informationen für Ihren Hof.

Humus aufbauen - Bodenfruchtbarkeit erhalten

Das Merkblatt erläutert die Grundlagen der Humuswirtschaft, stellt die wichtigsten Massnahmen vor und gibt Hinweise für die Planung einer betriebsspezifischen Strategie.

Die Publikation bietet Fibl als kostenpflichtige Druckversion und als kostenloser Download an:

https://www.fibl.org/fileadmin/documents/shop/1314-humuswirtschaft.pdf

Stallmasse 2024

Die "Stallmasse" beinhalten alle Stall- und Auslaufmasse für die Nutztierhaltung im Biolandbau. Die Zusammenstellung dient als Planungsinstrument für Tierhaltende, als Hilfsmittel für die Beratung und als Nachschlagewerk für die Biokontrolle.Die Publikation bietet Fibl als kostenpflichtige Druckversion und als kostenloser Download an:

https://www.fibl.org/de/shop/1153-stallmasse

Hof- und Weidetötung zur Fleischgewinnung

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL hat folgendes aktualisiertes Merkblatt veröffentlicht:
Hof- und Weidetötung zur Fleischgewinnung “

Das Merkblatt erläutert die Hintergründe zur Tötung von Rindern auf dem Landwirtschaftsbetrieb, informiert über die gesetzlichen Rahmenbedingungen in der Schweiz, stellt die bisher bekannten Verfahren der Hof- und Weidetötung vor und beschreibt das Vorgehen in einzelnen Schritten.

Die Publikation bietet Fibl als kostenpflichtige Druckversion und als kostenloser Download an:

https://www.fibl.org/de/shop/1094-hof-weidetoetung

Futtermittelliste 2024

Grundlagen für die Herstellung und den Einsatz von Futtermitteln auf Bio Suisse Betrieben.

Die Publikation bietet Fibl als kostenpflichtige Druckversion und als kostenloser Download an:

https://www.fibl.org/de/shop/1021-futtermittelliste

Alpofon - Hotline für Älpler

Das Alpofon (078 813 60 85) vermittelt bei Personal­ausfall, hilft bei arbeitsrechtlichen Problemen und unterstützt bei Fragen rund um das Käsen, die Tiere und die Alp.

Das Alpofon der IG-Alp hilft einerseits mit alpspezifischen Informationen und anderseits bei der Vermittlung von Personal und Alpstellen. Für Personalausfall sucht das Alpofon teamfähige, alpwirtschaftserprobte Leute, die folgende Bedingungen erfüllen:

  • Alp- bzw. landwirtschaftliche Erfahrung mitbringen,
  • anpacken und sich in ein bestehendes Alpteam einordnen können,
  • zwischen 18- und 70-jährig sowie körperlich und geistig fit sind.

Auf https://www.ig-alp.org/alpofon/ finden Sie alle weiteren Informationen.

Was ist  digiFLUX

digiFLUX ist eine digitale Plattform, um die Anwendung und den Handel von Pflanzenschutzmitteln und Nährstoffen zu erfassen.

Information Einführung digiflux

www.digiflux.info

-------

digiFLUX est une plateforme numérique permettant de saisir l’utilisation et le commerce de produits phytosanitaires ainsi que d’éléments fertilisants.

Information Introduction digiflux

-------

digiFLUX è una piattaforma digitale per registrare l’uso e il commercio di prodotti fitosanitari e sostanze nutritive.

Informazione Introduzione digiflux

Hoftafeln

Der Vorstand der Schweizer Bergheimat bietet den Bergheimat-Höfen noch einmal die Möglichkeit, Hoftafeln anfertigen zulassen. Diese sollen interessierte Menschen auf die Arbeit und Bio-Produkte aufmerksam machen und natürlich auf die Mitgliedschaft bei der Schweizer Bergheimat hinweisen.

Die Tafeln sind aus 2mm Aluminium, 44x60cm gross und werden 4-farbig bedruckt (UV-beständig). Sie können z.B. im Hofladen aufgehängt oder an Wochenmärkten aufgestellt werden. Die Kosten pro individuelle Tafel betragen CHF 50.00. Davon übernimmt die Schweizer-Bergheimat 50%.

Wir benötigen ein Foto in bestmöglicher Qualität (nicht verkleinert), am besten digital sowie euren individuell gewünschten Slogan, euren Hofnamen und die Webseite-URL (soweit vorhanden).

Bestell-Talon für eine individuelle Bergheimat-Hoftafel

Wir möchten folgende Logos auf der Tafel aufgedruckt haben und verantworten die Einhaltung der entsprechenden Richtlinien.